Da auf der ganzen Welt reale sportliche Aktivitäten de facto zum erliegen gekommen sind, gibt es kaum ein Land, wo aktuell nicht virtuell gesegelt wird. So auch in Polen, wo heute am Abend das Finale des „Polish eSailing Cups“ am Programm steht. Die besten neun e-Segler und ein VIP-Gast segeln um die virtuelle Ehre. Die Qualifikation zog sich über die Wochenenden der letzten zwei Monate, als Special-Guest kommt der RS:X Bronze-Medaillist von London, Przemyslaw Miarczynski an Bord. 

Den Live-Stream mit (polnischem) Kommentar findet ihr auf: https://youtu.be/tcxcgyWqynI